STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Seminare Gesamtübersicht & Buchung Seminare & Fortbildungen Stottern und Beruf - ein Qualifizierungs- und Austauschtreffen für Multiplikatoren in der lokalen Selbsthilfe
     
Beschreibung
Qualifizierung der Multiplikatoren in der beruflichen Beratung und Begleitung in 48151 Münster
Titel: Stottern und Beruf - ein Qualifizierungs- und Austauschtreffen für Multiplikatoren in der lokalen Selbsthilfe
Nummer: 4/2019/41
Status: Anmeldeschluss vorbei
Beginn: Freitag, den 12. April 2019 um 00:00 Uhr
Ende: Sonntag, den 14. April 2019 um 00:00 Uhr
Anmeldeschluss: Freitag, den 08. Februar 2019 um 00:00 Uhr
Leitung: Udo Stier
Zielgruppe: Die Veranstaltung wendet sich an alle stotternden Menschen unterschiedlicher Altersklassen, die bereits aktiv sind oder gerne in der Selbsthilfe aktiv werden möchten, um andere stotternde Menschen in beruflichen Belangen zu unterstützen.
Ort: Jugendgästehaus Aasee, Bismarkallee 31, 48151 Münster
Veranstalter: Stottern & Selbsthilfe NRW e.V.

Seminarbeschreibung

Um die Multiplikatoren in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zu unterstützen und zu stärken, ist der regelmäßige Austausch mit den anderen Engagierten ebenso wichtig wie die regelmäßige Auffrischung und Vertiefung bisher erworbener Fähigkeiten und Kompetenzen. Das diesjährige Qualifizierungs- und Austauschtreffen zielt auf eben dieses Thema ab. Ein Schwerpunkt soll auf der Verknüpfung der beiden Tätigkeitsbereiche „Unterstützung Betroffener“ und „Aufklärung von Arbeitgebern“ gelegt werden. Hierzu werden sich die Teilnehmer mit verschiedenen Möglichkeiten und Formaten näher auseinandersetzen und bis dahin erprobte Aktionen in der gemeinsamen Runde bewerten und analysieren. Denkbar sind zum Beispiel Formate wie ein Aktionstag zum Thema Bewerbungstraining mit Unternehmen oder der Besuch von Berufsmessen mit Mitgliedern aus Stotterer-Selbsthilfegruppen als „invivo“ – Übung.

Für die Moderation des Wochenendes ist einer der ehrenamtlichen Multiplikatoren vorgesehen, der durch sein Engagement in der Selbsthilfe bzw. speziell im Bereich Stottern und Beruf mit den bereits bestehenden Strukturen der Selbsthilfearbeit vertraut ist.

Referent

Udo Stier

Teilnahmegebühren

BVSS-Mitglieder: DZ 70,- € p.P., EZ 100,- € für p.P. (Es stehen 3 EZ zur Verfügung. Rest DZ)

Für Nicht-BVSS-Mitglieder gilt die um jeweils 30,- € erhöhte Teilnahmegebühr.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind darin enthalten.

Bankverbindung

Stottern & Selbsthilfe NRW e.V.
VR-Bank Bonn eG
IBAN: DE92 3816 0220 6101 5080 11
BIC: GENODED1HBO
Verwendungszweck: Seminar Beruf 04/2019

Kontakt

Udo Stier, Schüttorfweg 19, 48161 Münster, Tel. 0251 / 871 497 73, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Seminaranmeldung

Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung vom Landesverband Stottern & Selbsthilfe NRW e.V.


Seminarkalender

 «     ‹    Juni 2018    ›     » 
MoDiMiDoFrSaSo
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 

AKTUELLE SEMINARE

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund
Beginn: 19.06.2019, 18:30
Anmeldeschluss: 15.03.2019, 12:00
Stottern & Selbsthilfe NRW e.V. lädt ein zum 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Eine gute Kombination: Mitwirken am Infostand und tolle Veranstaltungen

Achtsamkeit
Beginn: 28.06.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 19.05.2019, 23:00
Seminar für Selbsthilfegruppen zum Thema Achtsamkeit in 68163 Mannheim

Job bekommen – Job behalten – Chancen nutzen Trotz Stottern erfolgreich im Arbeitsleben - abgesagt
Beginn: 28.06.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 31.05.2019, 12:00
Job bekommen – Job behalten – Chancen nutzen Trotz Stottern erfolgreich im Arbeitsleben 91788 Pappenheim

Jung trifft Erfahren - Zusammen einander und die BVSS kennenlernen - abgesagt
Beginn: 26.07.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 21.05.2019, 23:55
Beiratstreffen der BVSS | 56727 Mayen

Modifikationstechniken (Van Riper) gegen das Stottern – Was, wenn Sie nicht funktionieren?
Beginn: 26.07.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 28.06.2019, 12:00
Modifikationstechniken (Van Riper) gegen das Stottern – Was, wenn Sie nicht funktionieren? in 97688 Bad Kissingen

Schlauchboottour durch den Saale-Nationalpark
Beginn: 16.08.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 20.06.2019, 23:00
Freizeitseminar mit therapeutischem Anteil in 06618 Naumburg an der Saale

Leichter sprechen und sich wohler fühlen (nur für Fortgeschrittene)
Beginn: 22.08.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 15.06.2019, 12:00
Naturmethode-Intensiv-Seminar im schönen Sauerland, 59909 Bestwig (Buchung nur noch auf Warteliste)

Das spricht für dich – kreative Wege in der Kommunikation
Beginn: 06.09.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 30.06.2019, 23:55
Das etwas andere Rhetorik-Seminar in 61195 Wiesbaden

Beiratstreffen 2/2019
Beginn: 13.09.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 08.08.2019, 23:55
Beiratstreffen der BVSS | 37120 Bovenden

Modifikation am See - Ein Van Riper-Seminar in Wandlitz
Beginn: 20.09.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 18.06.2019, 23:55
Van Riper-Übungs- und Auffrischungsseminar in 16348 Wandlitz


> Gesamtübersicht der Seminare

Anmeldung Seminare


Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Demosthenes-Verlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

Google Übersetzungen

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish