Aktiv werden und mitreden: mit Stottern

Die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. ist ein gemein­nütziger Verein, gegründet von Stottern­den für Stottern­de und ihre Ange­hö­ri­gen. Wir sind die Interes­sen­ver­tretung stottern­der Men­schen in Deutsch­land und mit unserer Infor­mations- und Bera­tungs­stelle der zentrale Anlauf­punkt für Rat­suchende, Fachleute und Medien. Weiterlesen

Mitglied werden

Werde Teil unserer Gemeinschaft – gemeinsam können wir mehr erreichen.

Informieren und anmelden

Wissen und Rat rund um Stottern

  • Über 830.000 Menschen in Deutschland stottern
  • Bei 5% aller Kinder bis sechs Jahren tritt Stottern auf
  • Stotternden Schülerinnen und Schülern steht ein Nachteilsausgleich zu
  • In jedem Alter ist es möglich, den Redefluss nachhaltig und deutlich zu verbessern ...

Diese und viele andere interessante Fakten finden Sie hier – zum Nachlesen, Download oder Bestellen.

FaktencheckInfomaterial

Sich selbst helfen und Freunde treffen

Schaff-ich!

Der Austausch mit anderen Stotternden hat mich ermutigt, beflügelt und erfinderisch gemacht. Immer kleiner wurde das Geht-nicht, immer größer das Schaff-ich. Heute bin ich Logopädin, Fortbildungs- und Seminarleiterin. Dazu hat ganz maßgeblich die Stotterer-Selbsthilfe beigetragen.

Dorothea aus Münster

Selbsthilfegruppe finden – für jung und alt

In unseren Selbsthilfegruppen findest du vor Ort und online Verständnis und Vertrauen, bekommst Hilfestellungen und Tipps, tauschst dich mit anderen Stotternden aus und vieles mehr.

Finde (d)eine Gruppe

Du stotterst? Wir auch!

Es gibt viele Möglichkeiten andere Stotternde kennen zu lernen – in einer (Flow)Gruppe und auch bei unserem Kongress "Stottern & Selbsthilfe". Wir freuen uns auf dich!

mehr zum Kongress

News & Social Media

Neuer Therapieratgeber in kostenfreier Auflage

Jan. 2023. Wer für sich selbst oder sein Kind auf der Suche nach einer geeigneten Stottertherapie ist, sieht sich einem relativ breiten Angebot gegenüber, das für Laien nicht immer leicht zu überblicken ist. Unser neues…

Weiterlesen

Symbolbild für eine Spendenbitte. Über einer ausgestreckten, geöffneten Hand schwebt ein Herz mit der Aufschrift "Ihre Spende bewirkt viel Gutes"

Spenden statt Geschenke

Dez. 2022. Wir hören zu, wir informieren, wir beraten und wir vernetzen. Mit einer Spende tragen Sie zum Erhalt unserer Angebote für stotternde Menschen jeden Alters und für Angehörige bei. Wünschen Sie sich doch zum…

Weiterlesen

Zeichnung einer Gruppe demonstrierender Menschen mit einem Spruchband, auf dem "Unser Recht auf Stottern" steht, zum Welttag des Stotterns am 22.10.2022

Erklärung auf das Recht zu Stottern

Okt. 2022. Am 22. Oktober ist der Welttag des Stotterns. Aus diesem Anlass schließt sich die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS) als deutsche Interessenvertretung stotternder Menschen der „Erklärung auf…

Weiterlesen

Beitragsbild zum Post 259

24.01.2023 - 14:22

💐 Tag der Komplimente 💐

Unsere Vorsitzende der BVSS, Anja Herde, schickt uns zum #TagderKomplimente eine kleine Nettigkeit - wir lieben’s! 🥳🧡
In diesem Sinne: @lv_ost Ihr habt einen…

Weiterlesen...

via Instagram

Seminare

Hilfe zur Selbsthilfe

BVSS Zukunftsplanung 2030

Workshop zur Zukunft der Selbsthilfe stotternder Mernschen

Fr, 03.02.2023 - So, 05.02.2023
30169 Hannover

Anmeldeschluss: Sa, 31.12.2022

Hilfe zur Selbsthilfe

Leichter sprechen und sich wohler fühlen - im Harz

Traditionelles Naturmethode-Seminar mit winterlichem Rahmenprogramm

Fr, 17.02.2023 - So, 19.02.2023
37444 St. Andreasberg / Oberharz

Anmeldeschluss: Di, 20.12.2022

Übungskurse

Achtsamkeit

Ein Seminar zur Einführung in Theorie und Praxis

Fr, 10.03.2023 - So, 12.03.2023
69120 Heidelberg

Anmeldeschluss: Fr, 03.02.2023

Hilfe zur Selbsthilfe

Beiratstreffen 1/2023

Unser Bundes-Beirats-Treffen (BBT)

Fr, 17.03.2023 - So, 19.03.2023
54292 Trier

Anmeldeschluss: Di, 14.02.2023

Kongress 2022

Der 48. Kongress Stottern & Selbsthilfe findet vom 29.09. – 02.10.2022 in Halle (Saale) statt. Dieses jährliche Highlight unserer Vereinigung wird von Mitgliedern vollständig im Ehrenamt gestaltet. Programmdetails gibt es in der Mai-Ausgabe von "Der Kieselstein" und ab 20. Mai auf der Webiste, Onlineanmeldung inklusive.