22. Oktober ist Welttag des Stotterns

Aktion #wortwechsel, lokale Aktivitäten und mehr unter www.bvss.de/welttag.


Aktiv werden und mitreden: mit Stottern

Die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. ist ein gemein­nütziger Verein, gegründet von Stottern­den für Stottern­de und ihre Ange­hö­ri­gen. Wir sind die Interes­sen­ver­tretung stottern­der Men­schen in Deutsch­land und mit unserer Infor­mations- und Bera­tungs­stelle der zentrale Anlauf­punkt für Rat­suchende, Fachleute und Medien. Weiterlesen

Mitglied werden

Werde Teil unserer Gemeinschaft – gemeinsam können wir mehr erreichen.

Informieren und anmelden

Wissen und Rat rund um Stottern

  • Über 830.000 Menschen in Deutschland stottern
  • Bei 5% aller Kinder bis sechs Jahren tritt Stottern auf
  • Stotternden Schülerinnen und Schülern steht ein Nachteilsausgleich zu
  • In jedem Alter ist es möglich, den Redefluss nachhaltig und deutlich zu verbessern ...

Diese und viele andere interessante Fakten finden Sie hier – zum Nachlesen, Download oder Bestellen.

FaktencheckInfomaterial

Sich selbst helfen und Freunde treffen

Schaff-ich!

Der Austausch mit anderen Stotternden hat mich ermutigt, beflügelt und erfinderisch gemacht. Immer kleiner wurde das Geht-nicht, immer größer das Schaff-ich. Heute bin ich Logopädin, Fortbildungs- und Seminarleiterin. Dazu hat ganz maßgeblich die Stotterer-Selbsthilfe beigetragen.

Dorothea aus Münster

Selbsthilfegruppe finden – für jung und alt

In unseren lokalen Selbsthilfegruppen findest du Verständnis und Vertrauen, bekommst Hilfestellungen und Tipps, tauschst dich mit anderen Stotternden aus und vieles mehr.

Finde (d)eine Gruppe

Du stotterst? Wir auch!

Es gibt viele Möglichkeiten andere Stotternde kennen zu lernen – in einer (Flow)Gruppe und auch bei unserem Kongress "Stottern & Selbsthilfe". Wir freuen uns auf dich!

mehr zum Kongress

News & Social Media

Papierkalender mit dem Eintrag Vorstellungsgespräch für den 29.

25.11.2021: Themenabend „Stottern & Beruf“

Nov. 2021. Beim nächsten Online-Themenabend der BVSS dreht sich alles um Sprechen im beruflichen Alltag als Stotternde/r. In Meetings, am Telefon oder im Kundenkontakt – das Berufsleben wimmelt nur so von…

Weiterlesen

Foto des Bundesvorstandes nach der Wahl, zwei Männer und eine Frau, alle halten eine große Blume in der Hand.

Neuer Vorstand gewählt

Okt. 2021. Seit Samstag, den 2. Oktober 2021 hat die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe einen neuen Bundesvorstand. Die Mitgliederversammlung in Mannheim wählte Anja Herde zur Vorsitzenden der BVSS. Bis dahin war…

Weiterlesen

Formular einer Heilmittelverordnung, Ausschnitt als Muster.

Abrechnung ambulanter Intensiv-Gruppentherapien

Okt. 2021. Die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe blickt mit großer Sorge auf die 2021 erfolgte Veränderung der Heilmittelrichtlinie durch den Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Die Abrechnung von Stottertherapien…

Weiterlesen

Seminare

Kreativität und Anderes

Augenblicklich leben

Meditation und Stille in der Adventszeit

Fr, 10.12.2021 - So, 12.12.2021
33397 Rietberg (bei Gütersloh)

Anmeldeschluss: Mi, 08.09.2021

Übungskurse

Energiequelle Yoga

Yoga online Seminar für mehr Entspannung und Energie im Alltag.

Sa, 15.01.2022 - Sa, 15.01.2022

Anmeldeschluss: Do, 30.12.2021

Kreativität und Anderes

Unser Märchen-Abenteuer

Das Märchenseminar im Wandel - Die Botschaft des Märchens für mich

Fr, 21.01.2022 - So, 23.01.2022
19205 Meetzen

Anmeldeschluss: So, 12.12.2021

Hilfe zur Selbsthilfe

Leichter sprechen und sich wohler fühlen - im Harz

Traditionelles Naturmethode-Seminar mit winterlichem Rahmenprogramm

Fr, 11.02.2022 - So, 13.02.2022
37444 St. Andreasberg / Oberharz

Anmeldeschluss: Mo, 20.12.2021

1. – 3. Oktober 2021 in Mannheim: 47. Kongress Stottern & Selbsthilfe

Nachdem das jährliche Highlight von Stottern & Selbsthilfe letztes Jahr ausfallen musste, ist die Vorfreude auf den Kongress 2021 besonders groß. Vom 1. bis 3. Oktober lädt unser Landesverband Baden-Württemberg dazu nach Mannheim ein. Alle Details gibt es auf der Kongress-Website.

Mehr zum Kongress