Hilfe zur Selbsthilfe

Konstruktiver Umgang mit Sprechangst

Stell dir vor, du hast Angst und kannst damit umgehen

Seminarhaus

JH Hannover
Ferdinand-Fricke-Weg1

Ort

30169 Hannover

Beginn

Fr, 25.10.2024 18:00 Uhr

Ende

So, 27.10.2024 14:00 Uhr

Anmeldeschluss

Sa, 31.08.2024 23:55 Uhr

Zielgruppe

Stotternde und Interessierte

Bei Überweisung bis zum 15.05.2024 gewähren wir 10 € Nachlass.

Nummer

2024/04/08

Art

Präsenzveranstaltung

Anmeldungen aktuell

0

Beim Sprechen nicht ans Stottern zu denken ist für uns Betroffene ungefähr so schwierig, wie nicht an rosa Elefanten zu denken, wenn wir vorher darauf hingewiesen werden…

Oft ist unser Stottern dann im Kopf auch noch eng mit Angst vor dem Sprechen verknüpft und diese Angst ist manchmal auch trotz erlernter Sprechtechniken da.

Wie kannst du damit konstruktiv umgehen? Und wie kannst du die Bereitschaft entwickeln, dich trotz Angst in schwierige Situationen zu begeben?

An diesem WE lernst du mit Hilfe von Methoden aus der Akzeptanz- und Commitment-Therapie und der Individualpsychologie, wie Du selbst die Voraussetzungen schaffen kannst, einen entspannten Umgang mit deinem Sprechen zu bekommen.

Seminarleitung

Monika Böger (Encouraging-Trainerin Schoenaker Konzept® und Individualpsychologische Beraterin ADI)

Ansprechperson

Klaus Liebisch , E-Mail: vorsitzender@stottern-nord.de

Unterkunft

Die Bettwäsche ist im Preis enthalten. Auf Wunsch erhältst du Handtücher und Duschtücher für einen geringen Aufpreis.


Teilnahmegebühren

BV Mitglieder = EZ = 75,00 €, Nichtmitglieder = EZ = 105,00 €
BV Mitglieder = DZ = 55,00 €, Nichtmitglieder = DZ = 85,00 €
Auf Anfrage Ermäßigung möglich

Bankverbindung

Stottern & Selbsthilfe Nord e.V.
Volksbank eG Lohne-Dinklage-Steinfeld-Mühlen
IBAN: DE33 2806 2560 0052 6037 00
Verwendungszweck: Sprechangst 24,Name des Teilnehmers

Jetzt anmelden!

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung .