Hilfe zur Selbsthilfe

Ehrenamtliche Power durch KI

Ein Workshop für unsere Zukunft

Seminarhaus

Die Paritätische Köln
Marsilstein 4-6

Ort

50676 Köln

Beginn

Sa, 22.06.2024 10:00 Uhr

Ende

Sa, 22.06.2024 17:00 Uhr

Anmeldeschluss

So, 16.06.2024 23:59 Uhr

Zielgruppe

Engagierte Mitglieder im Ehrenamt

Nummer

2024/05/006

Art

Präsenzveranstaltung

Anmeldungen aktuell

9

Wir haben etwas Aufregendes für euch geplant und ihr wollt das nicht verpassen! Der Workshop "Ehrenamtliche Power durch KI" beginnt mit einer Präsentation, in der ihr alles Wichtige über Künstliche Intelligenz (KI) erfahrt und wie sie unser Leben und unsere Selbsthilfearbeit beeinflussen kann. Aber das ist noch nicht alles - danach haben wir ausreichend Zeit für praktische Übungen! Ihr werdet selbst Anweisungen und Aufgabenstellungen an KI-Plattformen geben können.

Stellt euch vor, ihr könnt eure Zeit im Ehrenamt noch effizienter nutzen. Schreibblockaden beim nächsten Mitgliederanschreiben oder Projektantrag können aufgelöst werden. KI kann euer zusätzlicher Partner beim Brainstormen sein oder als Wächter bei der nächsten Veranstaltungsplanung fungieren. Wie cool ist das denn, bitte?

Vergesst nicht, eure Laptops oder mobile Endgeräte mitzunehmen, denn die werden euch bei den praktischen Übungen nützlich sein!

Übrigens, die Leseprobe dieses Ankündigungstextes wurde maschinell erstellt und dient als Beispiel für die Fähigkeiten von KI in der Textgenerierung. (ChatGPT 3.5)

Seminarleitung

Christoph Steuter (Landesverband Stottern & Selbsthilfe NRW e.V.)

Ansprechperson

Sven Frank, frank.nettetal@gmail.com
Christoph Steuter, christoph@stottern-nrw.de

Unterkunft

Keine Übernachtung

Verpflegung

Wasser, Kaffee & Kekse sind inklusive


Teilnahmegebühren

Tagesgast BVSS Mitglied: 5 €
Tagesgast Nichtmitglied : 30 €

Bankverbindung

Kontoinhaber: Stottern & Selbsthilfe NRW e.V.,
Bank: VR-Bank Bonn Rhein-Sieg eG
IBAN: DE06 3706 9520 8008 1760 10
Verwendungszweck: KI Power, Name des Teilnehmers.