STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

22. Oktober - Welttag des Stotterns 2018

International Stuttering Awareness Day (ISAD)

Internationales Motto 2018: Speak your mind

International Stuttering Awareness Day

Unser Welttagslogo zum Download für persönliche Profilbilder (WhatsApp, Facebook usw.).

welttag_stottern.jpg
welttag_stotter....jpg 144 kb .jpg



Schwerpunkt 2018 in Deutschland: Stottern und Schule

Stottern & Schule Das Thema "Stottern und Schule" wird zum diesjährigen Welttag in Deutschland im Fokus stehen. Wir möchten alle Engagierten dazu motivieren, mitzumachen und Aktionen rund um den 22. Oktober 2018 zu planen und das Thema "Stottern und Schule" aufzugreifen.

Es muss nicht gleich eine Bustour sein, um in Schulen aktiv zu werden. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für kleinere und größere Aktionen in Schulen oder außerhalb: im Unterricht aus einem unserer Jugendbücher vorlesen und mit der Klasse anschließend diskutieren; ein paar Exemplare unserer Broschüre „Nachteilsausgleich für stotternde Schüler/innen“ im Schulsekretariat abgeben; ein offenen Nachmittag/Abend in der Selbsthilfegruppe zum Thema Schule durchführen…

Gerne unterstützen wir euch bei euren Ideen. Selbstverständlich haben wir wieder Flyer, Poster, Ballons und Broschüren für euch zum Welttag sowie für "Stottern und Schule". Ruft einfach an oder mailt!

Über Ankündigungen und Hinweise auf Aktivitäten freut sich:
Ulrike Genglawski, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Telefon 0221 - 139 11 06.


AKTIONEN ZUM WELTTAG (wird sukzessive ergänzt)

Zum Welttag des Stotterns startet in diesem Jahr unsere neue Themen-Website www.stottern-und-schule.de. Hier finden Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte ab sofort schnell und kompakt alle wichtigen Informationen rund um das Thema "Stottern und Schule".

Pressemeldung der BVSS zum Welttag 2018 (als PDF-Download)
Bildmaterial zur Pressemeldung findet sich hier zum Download (Quelle: BVSS)

28. September 2018

10. Oktober 2018

  • 12355 Berlin: Vortrag zu "Stottern und Schule" vor Referendaren des 3. Schulpraktischen Seminars in Neukölln, Berlin, durch drei Mitglieder der Berliner Selbsthilfegruppe.
17. Oktober 2018
  • 63303 Frankfurt: Vortrag über Stottern vor Schülerinnen und Schülern einer 6. Klasse in einer Gesamtschule durch unser Mitglied Stefan Budinger.
18. Oktober 2018
  • 85057 Ingolstadt: Unser Mitglied Kristina Böse (Lehrlogopädin) veranstaltet in einem Ingolstädter Einkaufszentrum mit ihren LogopädieschülerInnen eine Quiz- und In-vivo-Aktion zum Thema Stottern.

22. Oktober 2018

  • bundesweit: Start der neuen Themen-Website "stottern-und-schule.de" der BVSS
  • 10623 Berlin: Infostand "Stottern" in der Hardenbergstraße 29A (Nähe Zoologischer Garten), von 12-17 Uhr, organisiert von der Selbsthilfegruppe Berlin. 
  • 10967 Berlin: Deutschlandpremiere des Dokumentarfilms "Mein Stottern" (AUT, 2017) im Berliner Kino Moviemento, 20 Uhr, mit anschließendem Gespräch und Diskussion mit den beiden Regisseurinnen, organisiert von der Selbsthilfegruppe Berlin.
  • 14199 Berlin: Unser Mitglied Ariane Hodeige (Logpädin) verteilt Informationen zum Welttag und dem Start der Website "stottern-und-schule.de" an Kinderäzrte und Schulen im Umkreis.
  • 12587 Berlin: Vorführung des amerikanischen Dokumentarfilms "When I Stutter" im Berliner Kino Union in der Bölschestraße, um 20:15 Uhr, in Anwesenheit von Anja Herde (Themenreferentin "Internationales" der BVSS), mit anschließender Skype-Diskussionsrunde mit dem Produzenten und Regisseur John Gomez.
  • 25337 Elmshorn: Infostand "Stottern" im Bahnhof, neben der Bahnhofsmission, Holstenplatz 2, von 13-16:30 Uhr, organisiert von der Selbsthilfegruppe Elmshorn.
  • 48143 Münster: Die Selbsthilfegruppe "Stottern in Münster (SiM)" nutzt den Welttag, um in der Innenstadt und am Aasee mit Menschen rund um das Thema Stottern ins Gespräch zu kommen und sie so zu informieren.
  • 50672 Köln: Die Kölner Selbsthilfe schickt Kinderbücher über Stottern ("Luis und das Abenteuer im Regenbogenland") an 150 Grundschulen.
  • 60136 Frankfurt: Unser Landesverband Hessen zieht mit der Frankfurter Flow-Gruppe von 13-14 Uhr ins Studio von "Radio x" und moderieren eine Stunde rund ums Thema Stottern und Schule.
  • 78187 Geisingen: Präsentation in der "Schmiede - gemeinsam kreaktiv" in der Hauptstraße. Eine Aktion unseres Mitglieds Holger Stoffler.
  • 85049 Ingolstadt: Die Ingolstädter Selbsthilfegruppe besucht um 17 Uhr die Logopädieschule am Klinikum in Ingolstadt und macht dort eine Fragerunde mit LogopädieschülerInnen.
  • 97080 Würzburg: Die Gruppe "Stottern und Selbsthilfe Würzburg spricht Logopädiepraxen vor Ort an, macht auf den Welttag aufmerksam, bietet Infos und weiter Gespräche an.
23. Oktober 2018
  • 31582 Nienburg: Unsere Mitglieder Klaus Liebisch und Eckhard Nietfeld besuchen die örtlichen Bibliotheken für Gespräche über Stottern und bringen dabei Bücher zum Thema als Geschenke mit.
25. Oktober 2018
  • 06108 Halle an der Saale: Musikalische Buchlesung im Lichthaus, Dreyhauptstr. 3, ab 19:30 Uhr, organisiert von Stottern & Selbsthile Landesverband Ost e.V.
  • 26123 Oldenburg: Die Selbsthilfegruppe Stottern Oldenburg zeigt den amerikanischen Dokumentarfilm "When I Stutter". Ort: BeKoS, Lindenstraße 12a, OL | Beginn: 20:15 Uhr.
 26. Oktober 2018
  • 06108 Halle an der Saale: Eröffnung der Ausstellung "13 Arten das Stottern zu betrachten" unter Anwesenheit der Künstlerin, ab 17:00 Uhr im Ratshof Halle, Marktplatz 1 organisiert von Stottern & Selbsthile Landesverband Ost e.V.


VERÖFFENTLICHUNGEN UND BERICHTE ZUM WELTTAG (wird sukzessive ergänzt)

3. Oktober 2018
  • BR Fernsehen, Sendung "Stolperstein": "Wenn die Worte steckenbleiben: Leben mit dem Stottern", 30 Minuten Reportage mit zahlreichen Aktiven aus der Selbsthilfe stotternder Menschen, Mitgliedern und Fachleuten aus Therapie und Forschung, u.a. BVSS-Vorsitzender Prof. Dr. Martin Sommer.
10. Oktober 2018
  • Main-Echo, Aschaffenburg: "Angst vor dem Sprechen", ausführlicher Beitrag mit mehreren Teilnehmern der Würzburger Stotterer-Selbsthilfegruppe im Interview. (Nachzulesen auf der Website der Gruppe).
  • Schule, Ausgabe 5/2018 (Print-Magazin, Nachfolger von "Fokus Schule"): "Das Stigma der Stotterer", ausführlicher Bericht zum Thema Stottern und Schule mit Interviews, vermittelt von der BVSS.
16. Oktober 2018
  • Aktiencheck: "Stottern und Schule: Neue Website geht zum Welttag des Stotterns online", Veröffentlichung unserer Pressemeldung im Wortlaut.
  • Blogspan: "Stottern und Schule: Neue Website geht zum Welttag des Stotterns online", Veröffentlichung unserer Pressemeldung im Wortlaut.
  • Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe: "Stottern und Schule: Neue Website geht zum Welttag des Stotterns online", Veröffentlichung unserer Pressemeldung im Wortlaut.
  • FinanzNachrichten: "Stottern und Schule: Neue Website geht zum Welttag des Stotterns online", Veröffentlichung unserer Pressemeldung im Wortlaut.
  • Presseportal: "Stottern und Schule: Neue Website geht zum Welttag des Stotterns online", Veröffentlichung unserer Pressemeldung im Wortlaut.
  • The World News.net: "Stottern und Schule: Neue Website geht zum Welttag des Stotterns online", Veröffentlichung unserer Pressemeldung im Wortlaut.
  • YFW Nachrichten und Newsportal: "Stottern und Schule: Neue Website geht zum Welttag des Stotterns online", Veröffentlichung unserer Pressemeldung im Wortlaut.
17. Oktober 2018
18. Oktober 2018
  • Weser Kurier: "Stammeln und Stocken. Welttag des Stotterns", der Artikel beschäftigt sich mit bekannten Persönlichkeiten, die stottern bzw. stotteten und verweist auf den Start unserer Themenwebsite stottern-und-schule.de zum Welttag.
19. Oktober 2018
  • HNO-Ärzte im Netz: "Stottern und Schule: Neue Website geht zum Welttag des Stotterns online", Veröffentlichung unserer Pressemeldung im Wortlaut.
20. Oktober 2018
  • Die Welt, Thüringen: "Selbsthilfe für Stotterer will Anschluss an Bayern", u.a. mit Aussagen von Ralph, Regionalbeauftragter der Stotterer-Selbsthilfe Thüringen.
  • Dresdner Neueste Nachrichten: "Scham, Schuld, Verlegenheit - Stottern bleibt Tabu-Thema", Interview u.a. mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • Freie Presse: "Verband: Stotterer stoßen oft auf Vorurteile", Interview u.a. mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • Hamburger Abendblatt: "Welttag des Stotterns", Interview mit BVSS-Mitglied Klaus aus dem LV Nord.
  • Krankenkassen.de: "Verband: Stotterer stoßen oft auf Vorurteile", Interview mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • MOZ - Nachrichtenportal Brandenburg: "Mit Paddelcamp und Logopädie gegen das Stottern", Interview u.a. mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • NWZ - Nordwest Zeitung: "Ein Stotterer berichtet aus seinem Alltag", umfassender Artikel (Print) und Portrait eines Mitglieds der Selbsthilfegruppe Oldenburg.
  • Ostsee-Zeitung: "Welttag des Stotterns", Interview mit BVSS-Mitglied Klaus aus dem LV Nord.
  • RTL Newsticker: "Verband: Stotterer stoßen oft auf Vorurteile", Interview mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • Sächsische Zeitung: "Stotterer stoßen noch immer auf viele Vorurteile", Interview u.a. mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • Süddeutsche Zeitung: "Verband: Stotterer stoßen oft auf Vorurteile", Interview mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • SVZ - Schweriner Volkszeitung: "Welttag des Stotterns", Interview mit BVSS-Mitglied Klaus aus dem LV Nord.
  • T-Online: "Verband: Stotterer stoßen oft auf Vorurteile", Interview mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • Volksstimme: "Verband: Stotterer stoßen oft auf Vorurteile", Interview mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
21. Oktober 2018
22. Oktober 2018
  • Augsburger Allgemeine: "Vorurteile über das Stottern - was stimmt, was ist falsch?", Bericht zum Welttag mit Infos von der BVSS.
  • BR 24 (Bayerischer Rundfunk): "Zum Welttag des Stotterns: Neue Website geht online", Bericht mit Infos aus der BVSS-Pressemitteilung.
  • Der Paritätische NRW: "Stottern in der Schule", Artikel zum Start unserer Themenwebsite stottern-und-schule.de, basierend auf der BVSS-Pressemitteilung.
  • Die Harke, Nienburg: "Heute Infos im Posthof über Stottern", mit dem Text der BVSS-Pressemitteilung wird auf eine aktuelle Veranstaltung hingewiesen.
  • DW Deutsche Welle: "Der Rhythmus macht's: Hilft Singen gegen Stottern?", Interview mit BVSS-Mitglied Dorothea (Logopädin und Leiterin des Kongresschors).
  • ErzieherInnen.de: "Stottern in Kita und Kindergarten", das Infoportal weißt zum Welttag auf ein Erklärvideo aus unserem YouTube-Kanal "StotternVideos" hin, das wir speziell für Erzieherinnen und Erzieher produziert haben.
  • esanum.de (Nachrichten Ärztenetzwerk): "Von Scham und Schuldgefühl: Wer stottert, braucht für den Spott nicht zu sorgen", Interview u.a. mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • Gießener Zeitung: "20. Welttag des Stotterns - 22. Oktober", Gastbeitrag von Joachim aus der Selbsthilfegruppe Gießen.
  • Inforadio Berlin, RBB, 10 und ca. 11:25 Uhr: Radiobeitrag zum Welttag des Stotterns (Thema Schule), mit einem Interview unserer stellv. BVSS-Vorsitzenden Martina Wiesmann.
  • Journal (Luxemburg): "Meistens veranlagt", Artikel auf Basis von Informationen der BVSS.
  • Kinder- und Jugendärzte im Netz (bvkj): "Stottern und Schule: Neue Website geht zum Welttag des Stotterns online", Beitrag auf Basis der Pressemitteilung der BVSS.
  • Kulturradio RBB: "Verstehen Sie Stotterer?", Studiotalk u.a. mit BVSS-Mitglied Filippo aus dem LV Ost.
  • Lokalzeit OWL, WDR Fernsehen, 19:30-20:00 Uhr: Ausstrahlung eines Berichts mit unserem Mitglied Peter Müller, zusätzlich Expertengespräch im Studio geplant.
  • MDR Fernsehen, MDR um 11: "Stottern - Und nun?", Filmportrait mit BVSS-Mitglied Nico aus der Selbsthilfegruppe Halle a. d. Saale.
  • MDR Fernsehen, MDR aktuell: "Heute ist Welttag des Stotterns", Nachrichtenmeldung mit Ausschnitten aus dem Filmportrait mit Nico aus der Selbsthilfegruppe Halle a. d. Saale.
  • MDR Jump, Radio, 21:20 Uhr: "Welttag des Stotterns: Trotzdem erfolgreich als Sänger", mit Link zu den Infos der BVSS (über die Ursachen von Stottern).
  • Neurologen und Psychiater im Netz: "Hilfe für stotternde Schüler im Schulalltag", Veröffentlichung unserer Pressemeldung im Wortlaut.
  • Radio Lohro,  Rostock: Beitrag zum Welttag inkl. Interview mit BVSS-Geschäftsführerin Beate Schwittay.
    <-- hier als mp3 zum Nachhören
  • Radio Bonn/Rhein-Sieg, zwischen 6-10 Uhr: Beitrag zum Welttag inkl. Interview mit Martina Wiesmann, stellvertretende Vorsitzende der BVSS.
  • Radio Bremen (TV), Buten un Binnen: "Ex-Bürgermeister Scherf gilt als guter Redner - als Teenager stotterte er", im Infokasten Hinweis auf unser Welttagsthema "Stottern und Schule".
  • Radio x Frankfurt (Link führt zum Nachhören des Beitrags auf die Flow-Website): Eigene Sendung der Frankfurter Flow-Gruppe bei "Radio x" zum Thema Stottern und Schule mit Passanteninterviews und live on air.
  • RBB 24, Panorama: "Aktion am Breitscheidplatz: Welttag des Stotterns", Bericht über die Info-Aktion der Berliner Selbsthilfe, inkl. Interview mit BVSS-Mitglied Magdalena.
  • Speak Up! Dein Stotter-Podcast.: Sonderfolge zum Welttag inkl. Interview des Podcasters Stefan Budinger mit BVSS-Geschäftsführerin Beate Schwittay.
  • Tagesschau24, Tagesschau: Live-Gespräch mit BVSS-Vorsitzendem Martin Sommer, der Beitrag wurde im Laufe des Tages mehrfach ausgestrahlt.
  • WDR, Lokalzeit OWL: "Lokalzeit-Highlight: Welttag des Stotterns - ein Portrait", Filmbeitrag zum Welttag mit unserem Mitglied Peter aus Bad Lippspringe.
  • ZDF, logo!: "Welttag des Stotterns", Beitrag mit Infos der BVSS und Link zu unserer Homepage.
23. Oktober 2018
10. November 2018
  • Donaukurier: "Joachim Binder empfindet Sprechproblem heute als Geschenk", Interview mit BVSS-Mitglied Joachim u.a. zur Schulzeit.
 

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Demosthenes-Verlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

BVSS-Forum

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

Google Übersetzungen

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish