STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Seminare Gesamtübersicht & Buchung Seminare & Fortbildungen Leichter sprechen und sich wohler fühlen – im Harz
     
Beschreibung
Traditionelles Naturmethode-Seminar mit winterlichem Rahmenprogramm in 37444 St. Andreasberg
Titel: Leichter sprechen und sich wohler fühlen – im Harz
Nummer: 2/2019/5
Status: Anmeldeschluss vorbei
Beginn: Freitag, den 08. Februar 2019 um 17:45 Uhr
Ende: Sonntag, den 10. Februar 2019 um 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: Donnerstag, den 10. Januar 2019 um 23:55 Uhr
Leitung: Kerstin Arndt, Burkhart Große und Berthold Wauligmann
Zielgruppe: Stotternde ab dem ca. 16. Lebensjahr, (angehende) TherapeutInnen
Ort: Internationales Haus Sonnenberg, Clausthaler Straße 11, 37444 Sankt Andreasberg / Oberharz
Veranstalter: Stottern & Selbsthilfe Nord e.V.

Seminarbeschreibung

Dieses Seminar bietet ein abwechslungsreiches Programm an einem reizvollen Ort. Direkt vor der Tür können wir einen romantischen Spaziergang oder eine Skitour durch den Harzer Winterwald beginnen. Dabei überraschen immer wieder schöne Aussichten und Klänge. In unseren  Arbeitskreisen geht es vor allem um leichteres Sprechen, Entspannung und ein besseres Selbstwertgefühl. Oft kann man zwischen drei verschiedenen Angeboten wählen.

Burkhart Große und Berthold Wauligmann vermitteln - vor allem in zahlreichen Übungen - was uns leichter sprechen lässt: das Reduzieren des Sprechtempos, der weiche Stimmeinsatz, das Tönen und Hören, cleveres Atmen, Sprechen mit lockerer Mundmuskulatur, gebunden-betontes Sprechen und mentales Training.

Kerstin Arndt wird Arbeitskreise zur Achtsamkeit und Gelassenheit, zur Macht der eigenen Gedanken und Selbstliebe, sowie zur Entspannung anbieten. Ziel dieser Arbeitskreise soll sein, mit sich besser im Einklang zu leben und gelassener zu werden.

Wer ein oder zwei Tage länger bleibt, kann das neue Sprechen vertiefen – bei herrlichen Wanderungen, Skilanglauf o. ä.

Teilnehmerzahl: max. 35 Personen

Teilnahmegebühr:
Unterbringung im 3-Bett-Zimmer:  59,00 € (Mitglieder) |
89,00 € (Nichtmitglieder)
Unterbringung im 2-Bett-Zimmer:  69,00 € (Mitglieder) |
99,00 € (Nichtmitglieder)
Unterbringung im 1-Bett-Zimmer:  84,00 € (Mitglieder)|
114,00 € (Nichtmitglieder)
Ermäßigung auf Anfrage | Für angehende LogopädInnen gelten die Preise für Mitglieder / Preise für Verlängerungstage auf Anfrage
Frühbucherfrist: 1. Dezember 2018 (10 € Nachlass auf alle Preise)

Bankverbindung: Stottern & Selbsthilfe Nord e.V.,
Volksbank Lohne-Mühlen eG,

IBAN: DE33 2806 2560 0052 6037 00
BIC: GENODEF1LON
Verwendungszweck: Naturmethode Harz 2019, Name des Teilnehmers

Kontakt: Andreas Pohlmann, Heimatfrieden 28b, 48159 Münster, Tel. 0171 - 74 60 306, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Anmerkung: Verbindliche schriftliche Anmeldung erforderlich. Es gelten die Anmelde-und Geschäftsbedingungen des Stottern & Selbsthilfe Nord e.V. Bei Überweisung der Teilnahmegebühr bis zum 01.12.2018 gewähren wir 10,- € Nachlass.


Seminaranmeldung

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (pdf) und unsere Datenschutzerklärung.


Seminarkalender

 «     ‹    August 2019    ›     » 
MoDiMiDoFrSaSo
   1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

AKTUELLE SEMINARE

Achtsamkeit
Beginn: 28.06.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 19.05.2019, 23:00
Seminar für Selbsthilfegruppen zum Thema Achtsamkeit in 68163 Mannheim

Job bekommen – Job behalten – Chancen nutzen Trotz Stottern erfolgreich im Arbeitsleben - abgesagt
Beginn: 28.06.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 31.05.2019, 12:00
Job bekommen – Job behalten – Chancen nutzen Trotz Stottern erfolgreich im Arbeitsleben 91788 Pappenheim

Jung trifft Erfahren - Zusammen einander und die BVSS kennenlernen - abgesagt
Beginn: 26.07.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 21.05.2019, 23:55
Beiratstreffen der BVSS | 56727 Mayen

Modifikationstechniken (Van Riper) gegen das Stottern – Was, wenn Sie nicht funktionieren?
Beginn: 26.07.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 12.07.2019, 12:00
Modifikationstechniken (Van Riper) gegen das Stottern – Was, wenn Sie nicht funktionieren? in 97688 Bad Kissingen

Schlauchboottour durch den Saale-Nationalpark
Beginn: 16.08.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 20.06.2019, 23:00
Freizeitseminar mit therapeutischem Anteil in 06618 Naumburg an der Saale

Leichter sprechen und sich wohler fühlen (nur für Fortgeschrittene)
Beginn: 22.08.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 15.06.2019, 12:00
Naturmethode-Intensiv-Seminar im schönen Sauerland, 59909 Bestwig (Buchung nur noch auf Warteliste)

Das spricht für dich – kreative Wege in der Kommunikation
Beginn: 06.09.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 30.06.2019, 23:55
Das etwas andere Rhetorik-Seminar in 61195 Wiesbaden

Beiratstreffen 2/2019
Beginn: 13.09.2019, 17:00
Anmeldeschluss: 08.08.2019, 23:55
Beiratstreffen der BVSS | 37120 Bovenden

Modifikation am See - Ein Van Riper-Seminar in Wandlitz
Beginn: 20.09.2019, 18:00
Anmeldeschluss: 18.06.2019, 23:55
Van Riper-Übungs- und Auffrischungsseminar in 16348 Wandlitz

Auf den Spuren von Demosthenes
Beginn: 21.09.2019, 12:00
Anmeldeschluss: 31.12.2018, 23:55
Begegnung - Austausch - Singen - Gemeinschaft erleben auf Spiekeroog (Nordsee)


> Gesamtübersicht der Seminare

Anmeldung Seminare


Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Demosthenes-Verlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

Google Übersetzungen

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish