STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Projekte

Schulprojekt

Aktuelles Projekt "Aufblühen statt abtauchen - Teilhabe stotternder Kinder und Jugendlicher in der Schule"

  • Ziel: Aufklärung der im Kontext Schule involvierten Personengruppen über die Sprechbehinderung Stottern und die Unterstützungsmöglichkeiten zur Teilhabe stotternder Schülerinnen und Schüler
  • Projektlaufzeit: Juli 2016 - Juni 2019
  • Projektförderer: AKTION MENSCH
  • Ansprechpartner/in: Ulrike Genglawski ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

Projektbeschreibung

Der Projekförderer AKTION MENSCH hat auf seiner Website eine zusammenfassende Projektbeschreibung veröffentlicht, inkl. eines eigens zur Präsentation im TV gedrehten Filmclips zum Projekt (wöchentliche Sendung zur Lotterie im ZDF).

Onlineumfrage: Auswertung

Im Frühjahr 2017 führten wir eine Onlineumfrage zu "Bedarf, Wunsch und Wirkliichkeit" durch und wendeten uns damit gezielt an Schülerinnen und Schüler sowie an Lehrkräfte jedwelcher Schulform, SchulsozialarbeiterInnen, IntegrationshelferInnen u.ä. und natürlich auch an Eltern stotternder Kinder. Ebenso wurden Multiplikatoren wie StottertherapeutInnen und erwachsene Stotternde zur Umfrage eingeladen. Ziel der Umfrage war es, die aktuelle Situation sowie die Bedürfnisse der im Kontext "Schule" beteiligten Personengruppen besser erfassen und ihnen begegnen zu können.

Die Auswertung der Antworten aus der Onlineumfrage haben wir in unserem Magazin "Der Kieselstein" veröffentlicht. Zum Nachlesen steht hier ein PDF zur Verfügung, das die entsprechenden Magazinseiten enthält.

Nachteilsausgleich: Regelungen der Bundesländer

Die Vorschriften und Vorgehensweisen zum Nachteilsausgleich in Schulen sind je nach Bundesland unterschiedlich. In Rücksprache mit den Bildungsministerien überarbeiten und aktualisieren wir derzeit Schrittweise unsere entsprechenden Kurzdarstellungen für die einzelnen Länder.

Allgemeine Informationen

Details zum Umgang mit Stottern in der Schule sowie speziell zum Thema "Nachteilsausgleich" (für stotternde Schülerinnen und Schüler) haben wr im Bereich Stottern/Lebensphasen/Jugend/Schule zusammengestellt.


 

AKTUELLE SEMINARE

IMS und Nettostottern
Beginn: 20.07.2018, 18:00
Seminar mit Hartmut Zückner in 76571 Gaggenau

Kanutour auf der Ems
Beginn: 22.07.2018, 10:00
Anmeldeschluss: 16.07.2018, 23:55
Der LV NRW und die SHG Münster laden ein zur Kanutour auf der Ems

Natürlich Sprechen nach Oskar Hausdörfer - abgesagt
Beginn: 27.07.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 27.05.2018, 23:55
Hausdörfer-Seminar in 56599 Leutesdorf am Rhein

Hoffnungslose Fälle gibt es nicht! - Was ich tun kann, auch wenn mein Stottern maßlos übertreibt
Beginn: 03.08.2018, 15:00
Anmeldeschluss: 01.07.2018, 23:55
Ein Übungsseminar mit Wolfgang Wendlandt in 12621 Berlin

Kanutour durch den Spreewald - abgesagt
Beginn: 17.08.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 15.06.2018, 23:00
Freizeitseminar mit Therapieangebot in 15748 Köthen (Märkisch Buchholz)

Leichter sprechen und sich wohler fühlen (ausgebucht)
Beginn: 30.08.2018, 14:00
Anmeldeschluss: 15.07.2018, 12:00
Naturmethode-Intensiv-Seminar im schönen Sauerland I 59955 Winterberg

Beiratstreffen 2/2018
Beginn: 07.09.2018, 17:00
Anmeldeschluss: 12.07.2018, 23:55
Beiratstreffen der BVSS | 50735 Köln

Mein Kind stottert - Eltern-Kind-Seminar
Beginn: 12.10.2018, 17:00
Anmeldeschluss: 16.08.2018, 10:00
Familienseminar | 84028 Landshut | Frühbucherangebot bis 19.07.2018

Was will ich werden? Berufsorientierungs-Workshop für junge Stotternde
Beginn: 26.10.2018, 17:00
Anmeldeschluss: 28.08.2018, 23:55
Berufsorientierungs-Workshop I 37075 Göttingen

Kinästhetisch-kontrolliertes Sprechen und anstrengungsfreies Stottern
Beginn: 26.10.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 05.10.2018, 12:00
Kinästhetisch-kontrolliertes Sprechen und anstrengungsfreies Stottern in 83278 Traunstein


> Gesamtübersicht der Seminare
Landesverbände der Stotterer-Selbsthilfe

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Demosthenes-Verlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

BVSS-Forum

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

Google Übersetzungen

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish