STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Seminare Weltkongress Stottern

Weltkongress für stotternde Menschen

Der "World Congress for People Who Stutter" wird alle drei Jahre von der ISA (International Stuttering Association) veranstaltet.

Seit 1986 – bereits vor dem Entstehen von internationalen Selbsthilfe-Verbänden – gibt es Welttreffen stotternder Menschen:

1986: Kyoto, Japan
1989: Köln, Deutschland
1992: San Francisco, USA
1995: Linköping, Schweden
1998: Johannesburg, Südafrika
2001: Gent, Belgien
2004: Perth, Australien
2007: Dubrovnik, Kroatien
2011: Buenos Aires, Argentinien
2013: Lunteren, Niederlande
2016: Atlanta, USA

2018: Hiroshima, Japan --> für aktuelle Informationen zum diesjährigen Kongress bitte scrollen!

Die Weltkongresse sind gekennzeichnet durch eine Mischung aus hochkarätigen wissenschaftlichen Beiträgen, Selbsthilfe und Begegnungen stotternder Menschen aus allen Kontinenten. Mit der ersten Afrikanischen Stotter-Konferenz 2005 in Douala/Kamerun ist das Konzept der Weltkongresse durch eine zusätzliche Veranstaltung auf der Ebene eines einzelnen Kontinents erweitert worden.


Der 12. Weltkongress wird 2018 in Hiroshima stattfinden, Organisation und Vorbereitung über die ISA haben begonnen.

ISA World Congress 2018

Unser Mitglied Susanne Cook ist auch Mitglied des Konferenz-Organisationskomitees und informiert uns hier in loser Folge über Neuigkeiten und Aktuelles rund um den Weltkongress 2018:

+++
March 15th, 2017
Venue and dates announced for the 2018 Joint World Congress

The Congress Organising Team are delighted to announce that the venue and dates are now finalized for the ‘One World, Many Voices: Science and Community’ Congress in Hiroshima 2018.

The Congress will be held from 13th – 16th July 2018, with a follow up day of workshops on 17th July (more details on this to follow). Hiroshima’s International Conference Center will host the congress and promises to be a wonderful venue.

We are very grateful to the hard work of Nori Kawai, local team lead, in negotiating the finer details of the venue choice.

July is a great time to visit Japan. Why not put the congress dates in your 2018 diary now and plan a holiday for yourself before or afterwards, taking time to explore all the culture and excitement Japan has to offer while you’re out there. We can’t wait to see you there!

#owmv2018

+++

June 29th, 2017
Save The Date

One World, Many Voices: Science and Community ist der erste gemeinsame Weltkongress der „International Cluttering Association“, „International Fluency Association“ und „International Stuttering Association“, gemeinsam mit den lokalen Gastgebern, der „Japan Society of Stuttering and Other Fluency Disorders“ und der „Japanese Stuttering Genyukai Organization“. Diese spannende neue Zusammenarbeit der drei internationalen Organisationen und den japanischen Gastgebern, hat ein Ziel: Ein Event zu schaffen, welches Stotternden, Polternden, Therapeuten, und Wissenschaftlern gleichermaßen das Gefühl gibt, willkommen, eingebunden und geschätzt zu sein.

Weitere Informationen finden sich in den Sozialen Netzwerken unter #owmv2018. Sei mit dabei in Hiroshima 2018!

Save the date

One World, Many Voices: Science and Community is the Inaugural Joint World Congress of the International Cluttering Association, International Fluency Association and International Stuttering Association, with local host organisations the Japan Society of Stuttering and Other Fluency Disorders and the Japanese Stuttering Genyukai Organization. This exciting new collaboration between the three international organisations, and their Japanese hosts, aims to create an event that will allow everyone – people who stutter and clutter, clinicians, and researchers - to feel welcome, included and valued.

For more information, follow us via social media #owmv2018. Join us in Hiroshima in 2018!

+++

September 24th, 2017
Website und Call for Papers

Die Webseite für den Weltkongress "One World - Many Voices: Science and Community" in Hiroshima 2018 steht nun bereit! Unter www.jointworldcongress.org finden sich viele Informationen zu diesem einmaligen Event.

Das "Call for Papers" ist nun ebenfalls offen und bietet die Möglichkeit, das Programm aktiv mitzugestalten. Das Organisationsteam fordert herzlich zum Einreichen von Abstracts zu den Themen Stottern, Poltern und Redeflussstörungen auf. Schwerpunktthemen beinhalten unter anderem Ätiologie und Entwicklung von Stottern und Poltern, Leben mit Stottern und Poltern, Selbsthilfe, Interessenvertretung, Stottern/Poltern am Arbeitsplatz, Redeflussstörung und Behinderung, Gelegenheiten zu Networking.

Abstracts müssen auf Englisch eingereicht werden. Obwohl die Konferenzsprachen Englisch und Japanisch sind, wird Englisch - durch den internationalen Charakter der Konferenz - wenn möglich bevorzugt.

Die Deadline zur Einreichung ist der 15. Dezember 2017.

Mehr Informationen finden sich hier: https://theifa.org/index.php/call-for-papers/470-call-for-papers

+++

February 27th, 2018
Interview online

Der Podcast "Woman who stutter" interviewt vier OrganisatorInnen des Weltkongresses 2018.

+++

March 2nd, 2018
Registrierung für den Weltkongress ist eröffnet!

Auf der Website www.jointworldcongress.org sind Optionen und Preise für die Registrierung zu sehen, ebenso wie Programminformationen, soziale Aktivitäten (z.B. Galaabend, Willkommensparty etc.) und alle weiteren relevanten Infos.

Das Kongress-Organisationsteam hat hart gearbeitet um die Anmeldegebühren möglichst erschwinglich zu halten: Die Teilnahme für den kompletten Kongress (4 Tage) kostet US$ 280, es sind auch Tagestickets erhältlich zum Preis von US$ 95.

Wir hoffen, viele von Euch in Hiroshima zu sehen – je näher der Juli rückt, desto größer ist die Vorfreude des Organisationsteam des ersten gemeinsamen Weltkongresses.

Wir freuen uns darauf, dieses gemeinschaftliche Event mit Euch zu erleben. Kommt nach Hiroshima und teilt eure Ideen, Arbeit und Erfahrungen, und lasst euch von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen anderer inspirieren. Bildet neue Freundschaften, trefft alte Freunde wieder, und nutzt die Gelegenheit, Hiroshima – ein Weltkulturerbe – zu erkunden.

+++


 

Seminarkalender

 «     ‹    Mai 2018    ›     » 
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

AKTUELLE SEMINARE

Begegnungswochenende Stottern & Selbsthilfe Nord e.V. – 2018
Beginn: 04.05.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 02.03.2018, 23:55
Begegnungswochenende Stottern & Selbsthilfe Nord e.V. mit Mitgliederversammlung in 21481 Lauenburg

Flow - Zukunftswerkstatt 2018
Beginn: 25.05.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 04.04.2018, 00:00
Flow - Zukunftswerkstatt 2018 in Göttingen

Nanu...?! Was draus wird, entscheidest du! - abgesagt
Beginn: 26.05.2018, 09:00
Anmeldeschluss: 29.03.2018, 23:55
Ein kreativer und spannender Tagesworkshop in 06108 Halle/Saale

Hausdörfer-Woche auf Sylt
Beginn: 26.05.2018, 19:00
Anmeldeschluss: 26.03.2018, 23:55
Diese Woche steht ganz im Zeichen von Oskar Hausdörfer.

Mentales Training für Stotternde
Beginn: 01.06.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 04.05.2018, 12:00
Mentales Training für Stotternde in 91564 Neuendettelsau

Leichter sprechen und sich wohler fühlen
Beginn: 08.06.2018, 15:00
Anmeldeschluss: 31.03.2018, 22:00
Naturmethode-Seminar mit Do-it-yourself-Stadtführung durch das malerische Marburg/Lahn

Begegnungswochenende des Landesverbandes Ost mit Mitgliederversammlung
Beginn: 08.06.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 06.05.2018, 22:00
Begegnungswochenende mit Mitgliederversammlung in 06618 Naumburg

Ich bin ich ...
Beginn: 15.06.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 30.04.2018, 12:00
Seminar mit Edgar Störk in 89611 Obermarchtal

Begegnungswochenende NRW 2018
Beginn: 15.06.2018, 18:30
Anmeldeschluss: 21.05.2018, 23:55
Begegnungswochenende mit Mitgliederversammlung von Stottern & Selbsthilfe NRW e.V. | 47574 Goch-Nierswalde

Auf den Spuren von Demosthenes
Beginn: 16.06.2018, 12:00
Anmeldeschluss: 28.02.2018, 23:55
Begegnung - Austausch - Singen - Gemeinschaft erleben auf Spiekeroog (Nordsee)


> Gesamtübersicht der Seminare

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Demosthenes-Verlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

BVSS-Forum

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

Google Übersetzungen

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish