Hilfe zur Selbsthilfe

Wo Schatten ist, ist auch Licht

Den positiven Aspekten und der (Selbst-)Akzeptanz des Stotterns näherkommen

Seminarhaus

Jugendherberge Berlin-Wannsee, Badeweg 1

Ort

14129 Berlin

Beginn

Fr, 25.11.2022 18:00 Uhr

Ende

So, 27.11.2022 13:00 Uhr

Anmeldeschluss

Fr, 30.09.2022 23:55 Uhr

Zielgruppe

Stotternde ebenso wie Freunde und Angehörige

Nummer

2022/06/07

Art

Präsenzveranstaltung

In diesem Seminar wollen wir zusammen den positiven Aspekten des Stotterns auf die Schliche, und somit der Akzeptanz des eigenen Stotterns einen kleinen Schritt näherkommen. Wir wollen unser Stottern erkunden und versuchen, unsere Sicht auf unser Stottern in ein anderes Licht zu rücken. Dabei wollen wir unsere sichtbaren und verborgenen Ressourcen zu entdecken. Diese werden wir in einer Schatztruhe individuell zusammentragen, sodass jeder einzelne sich bei Bedarf an diese erinnern kann. Wir diskutieren gemeinsam:

  • Wie stehen wir zu unserem Stottern?
  • Wie wirkt mein Stottern auf andere? (Eigenwahrnehmung vs. Fremdwahrnehmung)
  • Wie können wir die Perspektive und die Wertung unseres Stotterns verändern?
  • Wie können wir positive Gefühl in den Alltag mitnehmen?

Seminarleitung

Ulrike Felsing

Ansprechperson

Unterkunft

Unterbringung in Doppel-, Mehrbett- und Einzelzimmern.


Teilnahmegebühren

Mitglied: 69,00 €
Nichtmitglied: 99,00 €
Es stehen Doppel- und Mehrbettzimmer zur Verfügung. Einzelzimmer auf Anfrage.
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind darin enthalten. Ermäßigung auf Anfrage möglich.

Bankverbindung

Stottern & Selbsthilfe LV Ost e.V.
Bank für Sozialwirtschaft Berlin
IBAN DE60100205000003298920
Verwendungszweck: Positive Aspekte 2022, Name TeilnehmerIn

Jetzt anmelden!

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung .