Hilfe zur Selbsthilfe

Leichter sprechen und sich wohler fühlen - im Harz

Traditionelles Naturmethode-Seminar mit winterlichem Rahmenprogramm

Seminarhaus

Internationales Haus Sonnenberg

Ort

37444 St. Andreasberg / Oberharz

Beginn

Fr, 11.02.2022 17:45 Uhr

Ende

So, 13.02.2022 15:00 Uhr

Anmeldeschluss

Mo, 20.12.2021 00:00 Uhr

Zielgruppe

Stotternde ab dem ca. 16. Lebensjahr, (angehende) Therapeut*innen

Nummer

2022/04/06

Art

Präsenzveranstaltung

Dieses Seminar bietet ein abwechslungsreiches Programm an einem reizvollen Ort. Direkt vor der Tür können wir einen romantischen Spaziergang oder eine Skitour durch den Harzer Winterwald beginnen. Dabei überraschen immer wieder schöne Aussichten und Klänge. In unseren Arbeitskreisen geht es vor allem um leichteres Sprechen, Entspannung und ein besseres Selbstwertgefühl. Oft kann man zwischen drei oder vier verschiedenen Angeboten wählen.

Burkhart Große, Berthold Wauligmann, Jürgen Kessel u. a.  vermitteln – vor allem in zahlreichen Übungen – was uns leichter sprechen lässt: das Reduzieren des Sprechtempos, der weiche Stimmeinsatz, das Tönen und Hören, cleveres Atmen, Sprechen mit lockerer Mundmuskulatur, gebunden-betontes Sprechen, mentales Training und Impro-Theater. 

Kerstin Arndt wird Arbeitskreise zur Achtsamkeit, zur Macht der eigenen Gedanken und Selbstliebe sowie zur Entspannung anbieten. Ziel dieser Arbeitskreise soll sein, mit sich besser im Einklang zu leben und gelassener zu werden.

Angela Pohlmann wird Arbeitskreise zum Thema “Unfog your mind“ anbieten. Ziel dieser Arbeitskreise wird sein, die Wolken aus den Gedanken herauszupusten, die Komfortzone zu verlassen und zu erleben, wie bereichernd es sein kann, Veränderungen aktiv in den Alltag zu integrieren.         

Wer ein oder zwei Tage länger bleibt, kann das neue Sprechen vertiefen – bei herrlichen Wanderungen, Skilanglauf o. Ä.

Eine Online-Anmeldung ist erforderlich

Seminarleitung

Burkhart Große, Berthold Wauligmann und -als "Teilzeit-Referent*innen" - Kerstin Arndt, Angela Pohlmann, Jürgen Kessel u.a.

Ansprechperson

Andreas Pohlmann, Tel.: 0171 / 7460306 oder E-Mail:  pohlmann@kp-planung.de


Teilnahmegebühren

Unterbringung im 2-Bett-Zimmer: 69 € (Mitglieder) | 99 € (Nichtmitglieder)
(nur für Teilnehmer aus einem Haushalt, bzw. für Lebenspartner*innen)
Unterbringung im 1-Bett-Zimmer: 84 € (Mitglieder) | 114 € (Nichtmitglieder)
Ermäßigung auf Anfrage

Bankverbindung

Stottern & Selbsthilfe Nord e.V.
Volksbank Lohne-Mühlen eG,
IBAN: DE33 2806 2560 0052 6037 00, BIC: GENODEF1LON
Stichwort: Naturmethode Harz 2022, Name des Teilnehmers

Jetzt anmelden!

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung .