Übungskurse

Eigene Möglichkeiten ausschöpfen

Veränderungsprojekte zur Stärkung der Sprechflüssigkeit & Selbstsicherheit

Ort

Online via Zoom

Beginn

Sa, 09.10.2021 10:30 Uhr

Ende

So, 10.10.2021 17:00 Uhr

Anmeldeschluss

Do, 30.09.2021 23:55 Uhr

Zielgruppe

Betroffene & Interessierte

Nummer

2021/01/06

Art

Online-Veranstaltung

Online-Kooperationsseminar zwischen den beiden Landesverbänden Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V. und Stottern & Selbsthilfe Bayern e.V.

Terminübersicht
Samstag, 09.10.2021 von 10:30 – 13:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr
Sonntag, 10.10.2021 von 10:30 – 13:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Schwerpunktmäßig werden zwei Themenkomplexe behandelt:

1. Erarbeitung individueller Veränderungsprojekte

Zuerst wird es darum gehen, welche Veränderungswünsche (bezogen auf das Stottern und die eigenen Kommunikationsaktivitäten) die Teilnehmer*innen haben. Dann wird der Frage nachgegangen, welche Ziele sich aus den Wünschen ableiten lassen und welche Fähigkeiten die Einzelnen benötigen, um diese Ziele auch tatsächlich erreichen zu können. Anschließend werden die Übungen und Techniken besprochen, mit denen sich die eigenen kommunikativen Fähigkeiten stärken bzw. neu aufbauen lassen.

2. Durchführung von Übungen und Rollenspielen zur Stärkung der Sprechflüssigkeit und der Selbstsicherheit in sozialen Situationen

Über beide Tage verteilt werden unterschiedliche Trainingsschritte vorgestellt, die die folgenden Behandlungsbausteine betreffen:

  • Sprechtechniken
  • Blocklösetechniken
  • Übungen zur Selbstsicherheit und sozialen Kompetenz
  • Trainingsschritte zum Angstabbau (Desensibilisierung und In-vivo-Arbeit)
  • Prinzipien der Eigenarbeit und des Selbsttrainings
  • Improvisationstechniken

Im Seminar wird es darum gehen, die eigene Ausdrucksvielfalt zu entdecken, die positive Kraft der eigenen Phantasie zu erforschen, Sprechen und Kommunikation auf eine leichte und verspielte Weise zu erfahren und die Selbstsicherheit der Teilnehmer*innen zu stärken.

Die Teilnehmer*innen erhalten Arbeitsmaterial zur Vor- und Nachbereitung.

Seminarleitung

Prof. Dr. Wolfgang Wendlandt, Referent

Ansprechperson

Tobias Schäfer, Tel: 0176 325 066 71, E-Mail: tobias.schaefer@stottern-bw.de


Teilnahmegebühren

BVSS/LV Mitglieder: 20 €
Nichtmitglieder: 30 €
Die Teilnahmegebühr ist bis zum Anmeldeschluss zu überweisen.

Bankverbindung

Stotterer-Selbsthilfe LV Bayern
IBAN: DE66700100800489777806
Postbank München
Verwendungszweck: Eigene Möglichkeiten ausschöpfen - 2021, Name des Teilnehmers

Jetzt anmelden!

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung .