Übungskurse

Achtsamkeit

Ein Seminar zur Einführung in Theorie und Praxis

Seminarhaus

Jugendherberge Heidelberg
Tiergartenstraße 5
69120 Heidelberg

Ort

69120 Heidelberg

Beginn

Fr, 10.03.2023 18:00 Uhr

Ende

So, 12.03.2023 12:00 Uhr

Anmeldeschluss

Fr, 03.02.2023 15:10 Uhr

Zielgruppe

Betroffene und Interessierte

Nummer

2023/1/05

Art

Präsenzveranstaltung

Durch die Schulung einer besonderen Form der Aufmerksamkeit, bei der wir den gegenwärtigen Moment bewusst und vorurteilsfrei wahrnehmen, können wir auf vielfältige Weise unsere Lebensqualität verbessern. Mit dem bewussten Wahrnehmen und Annehmen der stattfindenden Erfahrung schaffen wir ein Klima, in dem wir an innere Ressourcen und Selbstheilungskräfte anknüpfen und einen hilfreicheren Umgang mit schwierigen Situationen entwickeln können. Die Achtsamkeitspraxis ermöglicht uns, Raum zur vorurteilsfreien Beobachtung von Gedanken, Emotionen und körperlichen Empfindungen zu schaffen, ohne automatisiert zu reagieren. Auf diese Weise befreien wir uns aus gedanklichen und emotionalen Zwängen und lernen mit Mitgefühl und Fürsorge auf Nöte hilfreicher zu antworten. In gleichem Maß stärkt die bewusste Wahrnehmung des gegenwärtigen Moments auch unsere Fähigkeit, angenehme und freudvolle Aspekte des Lebens intensiver wahrnehmen zu können und damit unser Wohlbefinden zu fördern.

Eine solche achtsame Haltung können wir auf unterschiedlichen Wegen kultivieren; einerseits durch formale Übungen aus dem Bereich der Meditation, die zum Innehalten einladen, und andererseits durch bewusste Gestaltung unseres Alltagslebens.

Bei diesem Seminar erhalten Sie Einblicke in Theorie und Praxis von Achtsamkeit. Wir praktizieren gemeinsam verschiedene Arten der Meditation, wie Atemwahrnehmung, Köperwahrnehmung in Ruhe und auch in sanfter Bewegung. Bitte sorgen Sie für bequeme Kleidung und bringen auch eine Matte für Übungspraktiken im Liegen mit.

Seminarleitung

Bärbel Siegfarth-Häberle, Dipl. Sozialarbeiterin (FH), Systemische Familientherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), MBSR- Kursleiterin, Breathworks-Trainerin, langjährige Praxis im psychosozialen und klinischen Bereich

Ansprechperson

E-Mail: g.m@stottern-bw.de
Anmeldungen bitte ausschließlich über das Online-Formular!

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt in Einzel- und Doppelzimmern jeweils mit eigener Nasszelle.
Auf Anfrage ist eine Teilnahme als Tagesgast möglich.


Teilnahmegebühren

EZ: 75 (eigene Nasszelle)
DZ: 65 € (eigne Nasszelle)
O.g. Preise gelten für BV/LV-Mitglieder.
Nichtmitglieder bezahlen einen Aufschlag von 20 €.
Die Teilnahmegebühr ist bis zum Anmeldeschluss zu überweisen.

Bankverbindung

Stottern & Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE79601205000007700300
BIC: BFSWDE33STG
Verwendungszweck: Achtsamkeit, Name des Teilnehmers

Jetzt anmelden!

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung .