STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Seminare Gesamtübersicht & Buchung Seminare & Fortbildungen Das ABC-Modell zur Therapie jugendlicher und erwachsener Stotternder
     
Beschreibung
Konfrontation mit Stottern in 66424 Homburg
Titel: Das ABC-Modell zur Therapie jugendlicher und erwachsener Stotternder
Nummer: 6/2017/6
Status: Anmeldeschluss vorbei
Beginn: abgesagt (Freitag, den 27. Oktober 2017 um 18:00 Uhr)
Ende: abgesagt (Sonntag, den 29. Oktober 2017 um 13:00 Uhr)
Anmeldeschluss: abgesagt (Freitag, den 11. August 2017 um 23:55 Uhr)
Leitung: Werner Rauschan und Claus Welsch, Logopäden
Zielgruppe: Betroffene und Interessierte
Ort: Hohenburg-Jugendherberge, Am Mühlgraben 30, 66424 Homburg
Veranstalter: Landesverband Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.

Seminarbeschreibung

Konfrontation mit Stottern

Die Therapie nach dem ABC-Modell beruht auf einem 'verschlankten' Non Avoidance-Ansatz und versteht sich als Konfrontationstherapie. Dabei lernen die Betroffenen in drei Phasen, sich mit ihrem Stottern und dem davon beeinflussten Kommunikationsverhalten auseinanderzusetzen, um es verändern zu können. Chronisch stotternde Menschen machen in der Alltagskommunikation vielfältige unangenehme Erfahrungen, die sich negativ auf ihr Selbstbewusstsein auswirken und auf die sie oft mit Sprech- und Kommunikationsängsten, Schamgefühlen und Vermeiden von Sprechanforderungen reagieren. Das ABC-Modell kann dazu verhelfen, diesen Teufelskreis zu durchbrechen und ihr Stottern so zu verändern, dass sie wieder entspannte und alltagstaugliche Kommunikationsfähigkeiten erlangen.

Die drei Therapiephasen (Auseinandersetzung mit dem Stottern und Vermeidensverhalten; Erarbeitung kontrollierter Stotterformen; Modifikation der Restsymptomatik) sind in langjähriger therapeutischer Praxis erprobt und für alle chronisch stotternden Personen geeignet. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die individuelle Therapiegestaltung und die Übertragbarkeit in die jeweilige persönliche Alltagskommunikation gelegt. Genauere Beschreibung des Therapieansatzes im Internet: www.iks.info

Als Vorbereitung auf das Seminar ist die Beschäftigung mit dem Buch „Das ABC-Modell zur Therapie jugendlicher und erwachsener Stotternder“ nach Rauschan/Welsch, erschienen im Schulz-Kirchner Verlag, sehr sinnvoll. Das Buch mit Begleit-DVD ist seit 2012 im Buchhandel erhältlich (nähere Infos siehe auch: www.iks.info)

Referent: Werner Rauschan und Claus Welsch, Logopäden

Teilnehmerzahl: 12 Personen

Teilnahmegebühr:
50 € mit Unterbringung im DZ
60 € mit Unterbringung im EZ
Nicht-Mitglieder zahlen 25 € mehr

Bankverbindung:
LV Stotterer-Selbsthilfe Rheinland-Pfalz / Saarland e.V., Sparda Bank Südwest eG, Kto.-Nr. 96 45 22,
BLZ: 550 905 00,
Verwendungszweck: ABC 2017, Name des Teilnehmers

IBAN: DE62 5509 0500 0000 9645 22
SWIFT-BIC: GENODEF1S01

Kontakt: Helmut Nargang, Telefon: 06841 8588, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Seminaranmeldung


Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (pdf).


Seminarkalender

 «     ‹    April 2018    ›     » 
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      

AKTUELLE SEMINARE

Jedes Märchen bin ich selbst
Beginn: 12.01.2018, 17:30
Anmeldeschluss: 13.12.2017, 00:00
Märchen hören -- verstehen -- innerlich bewusst erleben in 24972 Neukirchen

Leichter sprechen und sich wohler fühlen – im Harz
Beginn: 09.02.2018, 17:45
Anmeldeschluss: 20.12.2017, 23:55
Traditionelles Naturmethode-Seminar mit winterlichem Rahmenprogramm in 37444 St. Andreasberg

Erfolgsfaktor Stimme - Sprechen wie der Profi - Modul 5
Beginn: 09.02.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 29.12.2017, 23:00
Erfolgsfaktor Stimme in Bad Wimpfen. Fortsetzung von Modul 1&2 sowie 3&4 aus den Jahren 2016 & 2017. Die Teilnahme der vorausgegangenen Modulen ist nicht erforderlich. Neueinsteiger sind willkommen.

Trotzdem! Wie ich wegstecken kann, was mich kränkt - Zum Umgang mit Rückschlägen und Anfechtungen
Beginn: 16.02.2018, 15:30
Anmeldeschluss: 20.12.2017, 23:55
Seminar für Selbsthilfegruppen-Teilnehmer und SHG-Beauftragte | 48151 Münster | Frühbucherangebot bis 23.11.2017

Augenblicklich leben
Beginn: 02.03.2018, 17:00
Anmeldeschluss: 29.11.2017, 23:55
- Meditation und Stille in der Fastenzeit - 33397 Rietberg

Natürlich Sprechen
Beginn: 09.03.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 01.02.2018, 12:00
Seminar Natürlich Sprechen im Kloster St. Trudpert, 79244 Münstertal im Schwarzwald

Beiratstreffen 1/2018
Beginn: 16.03.2018, 17:00
Anmeldeschluss: 14.12.2017, 23:55
Beiratstreffen der BVSS | 56179 Vallendar

19. Van-Riper Ehemaligen-Treffen
Beginn: 16.03.2018, 18:00
Van-Riper-Auffrischungswochenende für Absolventen eines Van-Riper-Programms in 56412 Hübingen

Modifikation am See - Ein Van Riper-Seminar in Wandlitz
Beginn: 23.03.2018, 18:00
Anmeldeschluss: 03.02.2018, 23:55
Van Riper-Übungs- und Auffrischungsseminar in 16348 Wandlitz

Entdecke die Schätze, die in Dir stecken!
Beginn: 06.04.2018, 17:00
Anmeldeschluss: 03.01.2018, 23:55
Persönlichkeit entfalten und Kontaktfähigkeit erleben mit dem Gestaltansatz I 33397 Rietberg


> Gesamtübersicht der Seminare

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Demosthenes-Verlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

BVSS-Forum

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

Google Übersetzungen

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish