STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Seminare & Fortbildungen 36. Evangelischer Kirchentag
     
Beschreibung
36. Evangelischer Kirchentag in Berlin
Titel: 36. Evangelischer Kirchentag
Nummer: 1/2017/3
Status: Anmeldeschluss vorbei
Beginn: Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 15:00 Uhr
Ende: Sonntag, den 28. Mai 2017 um 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: Sonntag, den 26. Februar 2017 um 23:00 Uhr
Leitung: Berthold Wauligmann
Zielgruppe: alle Interessierten
Ort: Berlin
Veranstalter: Stottern & Selbsthilfe Landesverband Ost e.V.

Seminarbeschreibung

Stottern & Selbsthilfe Landesverband Ost e. V. lädt ein zum

 

36. Evangelischen Kirchentag in Berlin

 

Eine gute Kombination: Mitwirken am Infostand und tolle Veranstaltungen besuchen

 

Seit 1987 ist die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe mit einem Infostand bei allen Kirchentagen vertreten. Vom 24. bis 28. Mai 2017 findet der nächste Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin (und Wittenberg) statt. Gerne sind wir auch diesmal wieder dabei!

 

Ungefähr 100.000 Dauer-Teilnehmer werden in Berlin erwartet, dazu kommen viele Tagesgäste. Jeder ist willkommen, egal ob gläubig oder nicht. Der Markt der Möglichkeiten bietet Initiativen, Gruppen und Organisationen aus Kirche und Gesellschaft eine ideale Plattform, ihre Arbeit vorzustellen. Diese Gelegenheit lassen wir uns nicht entgehen. An unserem Infostand wird es immer wieder großen Andrang geben, auch weil unsere Aktionen zum Mitmachen (Quiz, Zungenbrecher-Spiel) sich großer Beliebtheit erfreuen.

 

Wir suchen daher nette Menschen, die Lust haben, gemeinsam über das Stottern, seriöse Therapien und die Angebote unseres Vereins zu informieren. Das macht viel Spaß, das haben die letzten Kirchentage gezeigt. Aber nicht nur das: Wer möchte, kann sein Engagement am Infostand auch zum In-Vivo-Training nutzen. Immer wieder Gespräche suchen, Fragen beantworten, die Sprechtechnik anwenden oder mit Pullouts sprechen und sich Rückmeldungen von den anderen geben lassen. Auch an den zahlreichen Ständen anderer Gruppen hat man immer wieder die Gelegenheit, sich bewusst in Sprechsituationen zu begeben – und das drei Tage lang! Willkommen sind aber auch diejenigen, die noch nie bei einem Infostand mitgemacht haben und sich das Ganze erst mal in Ruhe ansehen möchten.

 

Natürlich wechseln wir uns beim Standdienst ab. Jeder hat die Möglichkeit, einige der vielen schönen Veranstaltungen zu besuchen und immer wieder in die tolle Kirchentagsatmosphäre einzutauchen. Als Mitwirkende haben wir den Vorteil, kostenlos Konzerte mit bekannten Liedermachern und namhaften Bands besuchen zu können. Wer möchte, kann auch an außergewöhnlichen Gottesdiensten teilnehmen. Sie haben viele Höhepunkte und können einem wertvolle Impulse geben. Wer sich lieber die schöne Stadt Berlin ansehen möchte, kann sich auch dafür genügend Zeit nehmen.

 

Die Unterbringung erfolgt in einem Gemeinschaftsquartier. Daher ist die Teilnahme sehr preiswert. Wer es gerne komfortabler hat, kann zum gleichen Preis in einer Privatunterkunft übernachten. Natürlich freuen wir uns auch über Tagesgäste, die uns für einige Stunden am Infostand unterstützen oder die einfach mal vorbeikommen, um „Hallo!“ zu sagen.

 

Termin und Ort: 24. - 28. Mai 2017, Berlin

 

Teilnahmegebühr: 70,- € (inkl. Übernachtung, Frühstück, Dauer-Eintrittskarte, Tagungsmappe und Fahrkarte für öffentliche Verkehrsmittel)

Eine Teilnahme ohne Unterkunft und Frühstück kostet 50 €.

Ermäßigung auf Anfrage möglich.

Bankverbindung:
Stotterer-Selbsthilfe LV Ost e.V., Bank für Sozialwirtschaft Berlin, IBAN DE60 1002 0500 0003 2989 20
Verwendungszweck: Kirchentag 2017, Name des Teilnehmers

 

Anmeldeschluss: 15. Februar 2017

 

Kontakt: Berthold Wauligmann, An der Schluse 118a, 48329 Havixbeck

Tel.: 02507 / 2851, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



Seminaranmeldung

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (pdf).



Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Demosthenes-Verlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

BVSS-Forum

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

Google Übersetzungen

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish