STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Projekte Aktuelle Projekte Projekt Mitgliedergewinnung

Projekt Mitgliedergewinnung

Aktuelles Projekt: „Bottom-up“ – durch Einbinden und Beteiligen aller Vereinsebenen kreativ und erfolgreich in der Gewinnung neuer Mitglieder

Ziele

Die Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS) lebt als Selbsthilfebewegung von aktiven Mitgliedern, die sich gegenseitig im Umgang mit ihrem Stottern unterstützen und voneinander profitieren. Darum soll die Bindung der Mitglieder untereinander und zum Verein gestärkt und intensiviert werden. Gleichzeitig vertritt sie die Interessen der deutschlandweit ca. 800.000 stotternden Menschen und ihrer Angehörigen. Je mehr Mitglieder die BVSS hinter sich vereinen kann, desto stärker ist die Stimme, die sie Betroffenen und Angehörigen gibt. Daher setzt das Projekt auf aktive Mitgliedergewinnung.

Projektlaufzeit: Oktober 2017 – September 2020

Projektförderer: Bundesministerium für Gesundheit

Ansprechpartner: Nils Kleibrink ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

Projektbeschreibung

Da die Mitglieder der BVSS Experten in eigener Sache sind und sich die Selbsthilfe auf das Engagement zahlreicher Aktiver stützt, werden sie bei der Entwicklung des Vorhabens, bei der Identifizierung geeigneter Maßnahmen und in deren Umsetzung konsequent einbezogen. Eine noch zu besetzende ca. 10-köpfige Arbeitsgruppe (Team 2020) begleitet das Projekt von Beginn an. Im ersten Schritt werden wir u. A. über eine Befragung der Mitgliedschaft und Ratsuchenden eine Bestandsanalyse der Mitgliedschaft und der Entwicklungspotentiale erstellen. Aufbauend auf dieser Analyse werden wir geeignete Maßnahmen der Mitgliederpflege und Mitgliedergewinnung entwickeln.

Aktuelles

Wir suchen ab sofort Interessierte, die Lust haben sich im Team 2020 einzubringen und mitzuarbeiten.
Unsere Mitgliedschaft ist bunt, kreativ, divers und voller Ideen. Genauso soll auch das Team 2020 sein und möglichst die gesamte Breite der Mitgliedschaft der BVSS repräsentieren. Wenn Ihr Interesse an einer Mitarbeit habt meldet Euch bei Nils Kleibrink ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Mehr Infos erhaltet Ihr hier (pdf-Datei) .
Der Auftaktworkshop ist für das Wochenende 02.-04. März 2018 in Bonn geplant.


 

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Demosthenes-Verlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

BVSS-Forum

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

Google Übersetzungen

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish