STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

22. Oktober - Welttag des Stotterns 2017

International Stuttering Awareness Day (ISAD)

Internationales Motto 2017: A world that understands stuttering

Erster Werbespot zum Welttag des Stotterns

Dank einer Förderung der Techniker Krankenkasse und dem hohen Engagement der ehrenamtlichen Landesverbände Stottern & Selbsthilfe wird am 22. Oktober 2017 an allen deutschen Bahnhöfen mit so genannten "Station Video"-Monitoren ein Spot zum Welttag ausgestrahlt werden. Der Spot greift gängige Vorurteile über stotternde Menschen positiv auf und sendet die selbstbewusste Botschaft: Ich sag's auf meine Weise!

Jeder kann mitmachen:
Der Spot bietet eine tolle Gelegenheit für lokale Aktionen: Vom einfachen Selfie vor der Bahnhofs-Leinwand für Facebook oder WhatsApp usw. bis hin zum gemeinsamen "Rudelschauen" des Spots, um Bahnhofsbesucher gezielt darauf aufmerksam zu machen - der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Zusätzlich wird am 22. Oktober auf der BVSS-Facebookseite ein "nachgemachter" Werbespot erscheinen, der zum Teilen auf sämtlichen sozialen Netzwerken einlädt und zu ähnlichen Aktionen inspirieren soll.

(Hier ein Konzept-Video des Spots zur Ansicht - siehe unten - , der am 22. Oktober 2017 in professionell animierter Gestaltung ausgestrahlt werden wird und der folgende Link führt zur Übersicht der beteiligten Bahnhöfe.)

Spot Welttag des Stotterns

Welttag des Stotterns


Aktionen und Berichte rund um den Welttag 2017

Über weitere Ankündigungen und Hinweise auf Aktivitäten freut sich:
Ulrike Genglawski, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Telefon 0221 - 139 11 06.


AKTIONEN ZUM WELTTAG (wird sukzessive ergänzt)

Erster Werbespot zum Welttag des Stotterns

Dank einer Förderung der Techniker Krankenkasse und dem hohen Engagement der ehrenamtlichen Landesverbände Stottern & Selbsthilfe wird am 22. Oktober 2017 an allen deutschen Bahnhöfen mit so genannten "Station Video"-Monitoren ein Spot zum Welttag ausgestrahlt werden. Der Spot greift gängige Vorurteile über stotternde Menschen positiv auf und sendet die selbstbewusste Botschaft: Ich sag's auf meine Weise!

Pressemitteilung der BVSS zum Welttag 2017 (PDF zum Download)

1. – 22. Oktober 2017

19. Oktober 2017

  • 48143 Münster: Ab 19 Uhr lädt die Selbsthilfegruppe Münster zu einer Autorenlesung ein (Gerd Riese, "Mein Weg").

21. Oktober 2017

  • 50667 Köln: Von 11-15 Uhr Infostand der Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V. in der Breite Straße 103-105 (gegenüber Karstadt, beim Brunnen).

22. Oktober 2017

  • Bundesweit: Ich sag's auf meine Weise! Ausstrahlung des ersten Werbespots der BVSS zum Welttag des Stotterns an allen deutschen Bahnhöfen mit so genannten "Station Video"-Monitoren (ca. 1.200).
    25337 Elmshorn: Infostand im Klinikum in der Agnes-Karll-Allee, von 13-18 Uhr, organisiert von der Selbsthilfegruppe Elmshorn.
  • 57462 Olpe: Die Selbsthilfegruppe Sauerland lädt zum Tag der offenen Tür mit Kaffee und Kuchen, Infostand, Vorträgen, Gesprächen und Filmvorführung in das DRK-Haus, Löherweg 9, von 14-18 Uhr.
  • 70173 Stuttgart: Infostand der Stuttgarter Selbsthilfegruppe im Bahnhofsgebäude, beim Info-Point der DB.

25. Oktober 2017

  • 56073 Koblenz: Die lokale SHG und der Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland laden zum Vortrag "Stotter-Therapie - Was hilft stotternden Menschen" von Dr. Patrica Sandrieser ab 19 Uhr in die Logopädieschule in die Rudolf-Virchow-Straße ein. Anlass der Veranstaltung sind der Welttag sowie das einjährige Bestehen der Koblenzer SHG.

26. Oktober 2017

  • 88048 Friedrichshafen: Die Selbsthilfegruppe Friedrichshafen lädt zur Autorenlesung aus "Ich stottere" mit Jochen Praefcke, um 19 Uhr, Haus der Katholischen Dienste, Katharinenstr. 16.

31. Oktober 2017

  • 48143 Münster: Die Selbsthilfegruppe Münster gestaltet die Sendung des Bürgerfunks Münster (nachträglich zum Welttag).



VERÖFFENTLICHUNGEN UND BERICHTE ZUM WELTTAG (wird sukzessive ergänzt)

12. Oktober 2017

  • LifePR: "Stotternde sagen es auf ihre Weise", Veröffentlichung unserer Pressemitteilung zum Welttag im Wortlaut.

14. Oktober 2017

  • Heilbronner Stimme: "Kurzfilm zum Welttag", Hinweis auf unsere Werbespot-Aktion an den deutschen Bahnhöfen.

15. Oktober 2017

  • Campusrauschen: "Unsere Tipps der Woche", als Tagestipp (22.10.) wird auf unsere Werbespot-Aktion hingewiesen.

16. Oktober 2017

  • Ärzte Zeitung: "Sprechübungen zwischen Moskau und Rio", dpa-Artikel mit Hinweis auf unseren Werbespot, Statements von Martina Wiesmann (stellv. Vorsitzende).
  • InFranken.de: "Neue Stottertherapien: Sprechen online üben", dpa-Artikel mit Hinweis auf unseren Werbespot, Statements von Martina Wiesmann (stellv. Vorsitzende).
  • Pharmazeutische Zeitung: "Stottertherapie online", dpa-Artikel (gekürzt) mit Statements von Martina Wiesmann (stellv. Vorsitzende).
  • Welt.de/N24: "Kann man sein Stottern jemals überwinden?", dpa-Artikel mit Hinweis auf unseren Werbespot, Statements von Martina Wiesmann (stellv. Vorsitzende).
  • Westfalenpost, Kreis Olpe: "Mit Offenheit die Angst vorm Stottern überwinden", Bericht mit der Selbsthilfegruppe Finnentrop und Zitaten aus der Pressemitteilung der BVSS.

17. Oktober 2017

18. Oktober 2017

  • Campus Radio Bielefeld: zwischen 18-19 Uhr, Beitrag zum Welttag, Thema "Leben mit Stottern", Gesprächspartnerin Yvonne, Mitglied der Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

19. Oktober 2017

  • Deutschlandfunk Kultur, 19:30 Uhr: "Beim Selbstgespräch stottert man nicht.", vom Ringen mit dem Sprechen, Radiofeature mit Beiträgen u.a. von Prof. Dr. Martin Sommer (Vorsitzender).

31. Oktober 2017

 

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Demosthenes-Verlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

BVSS-Forum

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

Google Übersetzungen

German English French Italian Portuguese Russian Spanish Turkish